Ihr Biohof in Kürten

Unsere Streicheltiere

 

Ich frage mich, warum ich diesen Button angelegt habe. Warum ein extra Button für die Streicheltiere, denn alle unsere Tiere sind Streicheltiere. Aber unseren Kaninchenauslauf dürfen alle Kunden, am liebsten mit Kindern, betreten und sich unsere beiden Belgischen Bartkaninchen und das Meerschweinchen anschauen, sie füttern und natürlich streicheln.

 

Viele Leckereien mögen sie, aber am allerliebsten fressen sie Gras und Löwenzahn.

 

Und wenn sie gerade in der Nähe sind und Lust haben, lassen sich auch die Katzen streicheln, aber das ist Tagesform abhängig. Die schönste ist "Mine", unser alter Kater, aber auch die eigenwilligste, ein Haudegen.

 

 

Mines Mutter Pixi ist eine norwegische Waldkatze.

 

Hier hält sie mich gerade vom Unkraut jäten im Fenchel ab. Die Mutter von Gesas damaliger Freundin züchtete Waldkatzen und Pixi hatte schon einige Ausstellungen als Siegerin verlassen. Da sie sich aber mit den anderen Zuchtkatzen nicht vertrug, bekam Gesa sie geschenkt. Bei uns durfte Pixi nach draußen und sehr schnell nahm sie sich einen bergischen Wiesenkater zum Freund und hatte zwei Würfe, bevor wir sie kastrieren ließen. Unsere anderen drei Katzen sind Kinder von ihr, Mine kommt im Fell ganz auf die Mama, Tigris und Naftaline ähneln wohl dem Papa.

 

Naftaline liegt am liebsten auf einem weichen Fell in der Küche

 

Katzen fangen Mäuse, aber norwegische Waldkatzen wurden vor allem als Rattenfänger gezüchtet und alle unsere Katzen verdienen sich ihr Brot. Sie fangen und fressen Unmengen an Kleinnagern, brachten uns auch schon eine Waldschnepfe, die ich vorher noch nie gesehen hatte, ein Wiesel und gemeinsam erlegten sie eine Krähe.

 

Im Winterhalbjahr stehen unsere beiden größten Schätzchen an den Hofverkaufstagen bis mittags in ihrer Box.

 

 

Auch sie lassen sich gerne von allen streicheln und freuen sich über ein mitgebrachtes Stück altes Brot.

 

 

Tarot ist ein holländischer Friese, sein Kumpel Indi ein irischer Tinker. Beide Pferderassen ziehen in ihren Heimatländern Kutschen, die Friesen gehen vor den Königskutschen und die Tinker ziehen Zigeunerwagen.

Unsere beiden Herren gehen am liebsten auf die Wiese!!!